ALPHAbetisierungskurs mit Zweitschrifterlernermodul BAMF für Migranten VORMITTAGS

Ein Angebot zum Erwerb von Sprachkenntnissen, mit denen der deutschsprachige Alltag selbstständig bewältigt werden kann, sind die Integrationskurse des Bundes. Diese legen als sprachliche Grundförderung eine Basis für die berufliche und gesellschaftliche Integration.
Kommen Sie zu uns, wenn:

  • Sie alphabetisiert werden möchten
  • Sie Deutsch lernen möchten
  • Sie Grammatik und Wortschatz lernen möchten
  • Sie einen Einstieg in einen Job suchen
  • Sie eine Einbürgerungserlaubnis für Deutschland brauchen
  • Sie in Deutschland dauerhaft leben wollen (z.B. Niederlassung beantragen wollen)
  • Sie Alltagswissen und Orientierung in Deutschland suchen (Rechtsverordnungen, Kultur und Geschichte)

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an Migranten, welche lt. BAMF teilnahmeberechtigt sind. Geeignet für Teilnehmer, die aufgrund fehlender oder geringer schriftsprachlicher Kompetenzen einen allgemeinen Integrationskurs derzeit noch nicht besuchen können und zu Beginn des Spracherwerbsprozesses einer besonderen (schrift-)sprachlichen und methodisch-didaktischen Förderung bedürfen.

Ihr Nutzen :
  • Grundalphabetisierung
  • Vermittlung elementarer Deutschkenntnisse
  • Ausbauen und Festigen der Grundkenntnisse
  • Vermittlung schriftsprachlicher Kompetenzen
  • Abwechslungsreicher Unterricht mit praktischen Tipps für den Alltag

Unsere erfahrenen Lehrkräfte unterrichten die deutsche Sprache nach modernsten Methoden.

Inhalte:
300 Unterrichtseinheiten Grundkurs
300 Unterrichtseinheiten Basiskurs
300 Unterrichtseinheiten Aufbaukurs
100 Unterrichtseinheiten Orientierungskurs "Leben in Deutschland"

Nach jeweils bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat »Deutschtest für Zuwanderer« Niveau A 2 GER (Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen) oder Niveau B 1 GER von der telc GmbH (the european language certificates) und das Zertifikat über den Test »Leben in Deutschland« vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge).

Bei diesem Integrationskurs können keine weiteren 300 Wiederholungsstunden bewilligt werden.

Abschluss:
Zertifikat DTZ-A2 GER, Zertifikat DTZ-B1 GER

Fördermöglichkeiten:
Bundesamt f. Migration und Flüchtlinge

Termine & Anmeldung