Pflege, Betreuung & Dienstleistung / Betreuung & Pflege
Angehörigenarbeit, Pflege und Betreuung, Trauer- und Sterbebegleitung

Das Angebot ist in drei unabhängig voneinander buchbare Kursteile gegliedert: Angehörigenarbeit und Umgang mit Belastungssituationen bei Pflege und Betreuung, Pflege- und Betreuungsarbeit, Krankheitslehre sowie Trauer- und Sterbebegleitung.

Betreuungsassistent/in nach §53c SGB XI

Der Lehrgang vermittelt alle notwendigen Kenntnisse für eine qualifizierte Tätigkeit im Gesundheits- und Betreuungsbereich (nach § 53c SGB XI, vormals § 87b Abs. 3 SGB XI).

Betreuungsassistent/in nach §53c SGB XI (Teilzeit)

Der Lehrgang vermittelt alle notwendigen Kenntnisse für eine qualifizierte Tätigkeit im Gesundheits- und Betreuungsbereich (nach §53c SGB XI, vormals§ 87b Abs. 3 SGB XI).

Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen nach §53c SGB XI (ehem. §87b) Thema: Kurzaktivierung und therapeutischer Tischbesuch

Die Richtlinien nach § 53c, SGB XI (ehem. §87b) zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen (Genehmigung durch das Bundesministerium für Gesundheit am 25. August 2008) regeln die Fortbildung der oben genannten Zielgruppe wie folgt: „Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme, in der das vermittelte Wissen aktualisiert wird und die eine Reflexion der beruflichen Praxis einschließt.“.

Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen nach §53c SGB XI (ehem. §87b); Thema: Kreativität, Kommunikation und Validation

Die Richtlinien nach § 53c, SGB XI (ehem. §87b) zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen (Genehmigung durch das Bundesministerium für Gesundheit am 25. August 2008) regeln die Fortbildung der oben genannten Zielgruppe wie folgt: „Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme, in der das vermittelte Wissen aktualisiert wird und die eine Reflexion der beruflichen Praxis einschließt.“.

Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen nach §53c, SGB XI (ehem. §87b)

Die Richtlinien nach § 53c, SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen (genehmigte Neufassung durch das Bundesministerium für Gesundheit vom 23.11.2016) regeln die Fortbildung der oben genannten Zielgruppe wie folgt: „Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme, in der das vermittelte Wissen aktualisiert wird und die eine Reflexion der beruflichen Praxis einschließt.“.

Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen nach §53c, SGB XI (ehem. §87b) Thema: Sexualität in Einrichtungen der Altenhilfe

Die Richtlinien nach § 53c, SGB XI (ehem. §87b) zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen (Genehmigung durch das Bundesministerium für Gesundheit am 25. August 2008) regeln die Fortbildung der oben genannten Zielgruppe wie folgt: „Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme, in der das vermittelte Wissen aktualisiert wird und die eine Reflexion der beruflichen Praxis einschließt.“.

Pflegeassistent/in

Als qualifizierte Mitarbeiterinnen* im Bereich der Pflegeassistenz beherrschen Sie die Grundlagen der Grund- und Behandlungspflege und Begleitung ebenso wie grundlegende medizinische Kenntnisse sowie Techniken der Aktivierung und Mobilisation der Pflegebedürftigen. Der Lehrgang vermittelt alle notwendigen Kenntnisse für eine qualifizierte Tätigkeit im Gesundheits- und Pflegebereich.

Qualifizierung zum/zur Alltagsbegleiter/-in: Pflegeassistent/-in, Hauswirtschaft, Betreuungsassistent/-in

nach §53c SGB XI. Dieser Teilezeit-Lehrgang richtet sich an Menschen  die in der Zukunft in der - auch privaten - Betreuung kranker oder alter Menschen tätig sein möchten und auch deren Haushalt mit führen werden. Auch einzelne Module buchbar.

Qualifizierung zur Inklusionsassistenz

Angebot für Arbeitssuchende, die gerne im Bereich der Betreuung/Unterstützung arbeiten möchten z.B. als Schulassistenz, als Betreuuungskraft nach §53c, SGB XI oder als persönliche Assistenz

 
Pflege, Betreuung & Dienstleistung / Dienstleistung
Dienstleistungskraft nach §45 SGB III

Qualifizierung für Arbeitssuchende, die Interesse an der Dienstleistungsbranche haben. Mit Qualifizierungsbausteinen Hauswirtschaft - Gebäudereinigung - Betreuung. Teilzeitangebot

Reinigungsfachkraft

mit Qualifizierungsbaustein - Reinigen, Desinfizieren und Pflegen von Sanitär- und Hygienebereich

 
Pflege, Betreuung & Dienstleistung / Gesundheit, Familie & Leben
Erziehungscoaching

Entscheidende Entwicklungsetappen unserer Kinder begleiten. Dieser Kurs hilft Ihnen mit Informationen und praktischen Übungen, Ihre Kinder in den entscheidenden Entwicklungsphasen besser zu verstehen und sich so zu verhalten, wie Sie die Entwicklung Ihrer Kinder am besten unterstützen.

Gesundheitsvorsorge (Stressbewältigung, Entspannungstraining, Psychosomatik, Burnout)

Individuelle Inhalte je nach Bedarf. Gerade auch bei stressbedingten Symptomen sehr geeignet. Auch Einzelcoaching möglich.

 
Pflege, Betreuung & Dienstleistung / Pflegemanagement
Sozialwirt, Pflegedienstleitung, Verantwortl. Pflegefachkraft, Qualitätsmanagementbeauftragte/r

Als breit angelegte Qualifizierung ermöglicht sie eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten in sozialen Einrichtungen. Die Erfahrungen der letzten Lehrgänge zeigen, dass Arbeitsplätze gefunden werden, in denen keine Belastung mehr durch pflegende Tätigkeit auftritt. Speziell ältere Absolventen konnten in den Bereichen Management und Beratung gut in den Arbeitsmarkt integriert werden.

 

Seite drucken