Seniorenfachbegleitung

Professionelle Betreuung lernen
Als qualifizierte Mitarbeiter im Betreuungsbereich sind die Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs mit den zeitgemäßen Methoden der Betreuungsassistenz vertraut. Sie beherrschen die Grundlagen der Betreuung und Begleitung ebenso wie Techniken der Aktivierung und Mobilisation der zu Betreuenden. Weiterhin kennen sie Erste Hilfe Maßnahmen für den Notfall sowie Faktoren der gesunden Ernährung und der Prävention für Betreuungspersonal. Der Lehrgang vermittelt alle notwendigen Kenntnisse für eine qualifizierte Tätigkeit im Gesundheits- und Betreuungs bereich (nach § 43 b i. V. m. § 53 c SGB XI).

Gute Pflege wird immer wichtiger
Als Mitarbeiter im Pflegebereich sind die Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs mit den zeitgemäßen Methoden des Pflegehelfers vertraut. Sie beherrschen die Grundlagen der Pflege. Weiterhin lernen sie Faktoren der
gesunden Ernährung kennen. Der Lehrgang vermittelt alle notwendigen Grundkenntnisse für eine qualifizierte Tätigkeit im Gesundheits- und Pflegebereich.

Voraussetzungen:
  • Positive Haltung gegenüber alten, kranken und behinderten Menschen
  • Ausreichende Deutschkenntnisse, um dem Unterrichtsverlauf folgen zu können
  • Ein Vorpraktikum ist erforderlich. Gerne unterstützen wir Sie eine Einrichtung zu finden

Inhalte:

Modul: Qualifizierung Betreuungsassistenz 265 UE

  • Grundlagen der Betreuungsarbeit
  • Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion mit Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen und geistigen Behinderungen
  • Erste Hilfe Kurs – Verhalten beim Auftreten eines Notfalls
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre unter besonderer Beachtung von Diäten und Unverträglichkeiten
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung
  • Grundkenntnisse der Pflege und Hygieneanforderungen

Betreuungspraktikum 100 PE
Ein Blick in die Betreuung von alten und dementen Menschen. Vorpraktikum und Betreuungspraktikum in einer vollstationären Einrichtung.

Modul: Qualifizierung Pfl egeassistenz 325 UE

  • Krankheitsbilder (z.B. Diabetes mellitus, Schlaganfall)
  • Pflegegrundlagen / Unterstützung bei den Aktivitäten des Alltags
  • Rechtskunde (z.B. Haftungsrecht, Betreuungsrecht, Schweigepflicht)
  • Ernährungslehre
  • Aktualisierung Ihrer Bewerbungsunterlagen u.a.
  • Pflegepraktikum 100 PE: Umsetzung der erworbenen Kenntnisse in einer Pflegeeinrichtung. Erste Kontakte zu Arbeitgebern.

Abschluss:
Betreuungsassistent bzw. Betreuungs- und Pflegeassistent nach §53c SGB XI

Termine & Anmeldung

Beginn Ende weitere Infos  
Termin: auf Anfrage

Veranstalter:
BDP Peters GmbH Standort Bayreuth
Spitzwegstr. 63
95447 Bayreuth
Tel.: 0921/72624-0
Fax: 0921/7262429

Unterrichtszeiten:

Mo-Fr 8:30h - 12:45h

Dauer: ca 8 Monate

Teilzeit

Plätze: frei

Sie erhalten je nach Teilnahme folgende Zertifikate:

  • Betreuungsassistent/in nach §43b i.V.m. F§53c SGB XI
  • Ersthelfer
  • Pflegeassistent/in
Infos zum Download