Individuelles Bewerbungscoaching

Zielgruppe:

Empfänger von Arbeitslosengeld I und II (SGB III); Erwerbsfähige Leistungsberechtigte; Ausbildungssuchende; von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende

Ihr Nutzen :

Der Teilnehmer verbessert seine Integrationsaussichten deutlich.

  • Durch Entwicklung von Perspektiven und realistischen Arbeitsmarkt- und Selbsteinschätzungen
  • Feedback und Coaching zum Bewerbungsauftritt
  • Unterstützung in der Kommunikation
  • Erfolgreiche Aufnahme einer Ausbildung, eines Jobs oder einer Qualifikationsmaßnahme je nach Teilnehmervoraussetzungen zwischen 50% und 80 %

Inhalte:

Modul 1: Erstgespräch (3 CE)
Im Erstgespräch werden gemeinsam mit dem Teilnehmer Ausgangslage und Zielvorstellungen sowie bereits vorhandene Unterlagen und Erfahrungen betrachtet und bewertet. Dabei gilt es Chancen, Risiken und positive Ansätze zur Entwicklung des Bewerberprofils zu erkennen.