Personaldienstleistungskaufmann/-frau (IHK)

Personaldienstleistungskaufleute bearbeiten einen komplexen Aufgabenbereich. Dazu gehört das Sichten des Stellen und Bewerbermarktes und das Veröffentlichen von Stellenanzeigen, um Personal anzuwerben. Personaldienstleistungskaufleute führen Beratungsgespräche und gleichen Anforderungs- und Bewerberprofile miteinander ab. Sie wirken bei der Personaleinstellung und bei Vertragsabschlüssen mit. Außerdem disponieren sie den Personaleinsatz und planen die Personalentwicklung. In der Personalsachbearbeitung führen sie
Personalakten und erstellen Entgeltabrechnungen. Sie erledigen auch kaufmännische Aufgaben, z. B. in den Bereichen Steuerung und Controlling.

Voraussetzungen:
  • Ausreichende Deutschkenntnisse, um dem Unterrichts verlauf folgen zu können.
  • Personen, die (wieder) in das Berufsleben einsteigen wollen z.B. nach Erziehungszeiten.
  • Umsteiger, die sich im Personaldienstleistungsbereich einarbeiten wollen.
  • Kundenorientierung und Kontaktbereitschaft
  • Geeignet für alle Kunden der Agentur für Arbeit, der Rentenversicherung, der Berufsgenossenschaften, des Jobcenters oder für Selbstzahler

Zugang zum Arbeitsmarkt:

Ein zielgerichtetes Bewerbungstraining bereitet die zukünftigen Fachkräfte auf die Arbeitsplatzsuche vor. Bei den Personaldienstleistern sind sie gefragte Fachkräfte. Aufgrund der breiten und fundierten Ausbildung sind Personaldienstleistungskaufleute in vielen Unternehmen gefragt.

Inhalte:

Theoretische Ausbildungsphase

  • Personalsachbearbeitung durchführen
  • Personal gewinnen und einstellen
  • Personaleinsatz vorbereiten und durchführen
  • Personaldienstleistungen vermarkten
  • Betriebliche Werteprozesse dokumentieren
  • Aufträge akquirieren und bearbeiten
  • Personal führen und fördern
  • Rahmenbedingungen für Personaldienstleistungen berücksichtigen
  • Berufsbezogenes Projekt planen, durchführen, auswerten

Betriebliche Ausbildungsphase (9 Monate)

  • Personalgewinnung
  • Personaleinsatz
  • Berufsfelderschließung
  • Auftragsakquise und Auftragsdurchführung, Marketing
  • Kommunikation und Kooperation
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Berufsbezogene Rechtsanwendung

Abschluss:
Abschlussprüfung vor der IHK

Fördermöglichkeiten:
Bildungsgutschein, Reha

Termine & Anmeldung

Beginn Ende weitere Infos  
Termin: auf Anfrage in 2018

Veranstalter:
BDP Peters GmbH Standort Bamberg/Hallstadt
Biegenhofstr. 13
96013 Hallstadt
Tel.: 0951/935140
Fax: 0951/9351429

Unterrichtszeiten:

Mo-Fr 8:00h - 12:00h

Dauer: 36 Monate

Teilzeit

Plätze: max. 10

Diese Maßnahme ist nach AZAV zertiziert. Die Förderung über Bildungsgutschein ist möglich. Bitte fragen Sie Ihren Vermittler. Auch Selbstzahler sind herzlich willkommen.

Infos zum Download
Beginn Ende weitere Infos  
13.08.2018 31.07.2020

Veranstalter:
Peters Bildungs GmbH Institut Neu Ulm
Finningerstr. 46
89231 Neu Ulm
Tel.: 0731/985605-0
Fax: 0731/985605-18

Unterrichtszeiten:

Mo-Do 8:00h - 15:55h
Fr 8:00h - 13:00h

Dauer: 23 Monate

Vollzeit

Plätze: frei

Theorie 14 Monate
Praktikum 9 Monate

Beginn Ende weitere Infos  
Termin: auf Anfrage

Veranstalter:
BDP Peters GmbH Standort Schweinfurt
Carl-Zeiss-Straße 10
97424 Schweinfurt
Tel.: 09721/541456-0
Fax: 09721/541456-29

Unterrichtszeiten:

Mo-Fr 8:00h - 12:00h

Dauer: 36 Monate

Teilzeit

Plätze: frei

Infos zum Download
Termin: auf Anfrage

Veranstalter:
BDP Peters GmbH Standort Schweinfurt
Carl-Zeiss-Straße 10
97424 Schweinfurt
Tel.: 09721/541456-0
Fax: 09721/541456-29

Unterrichtszeiten:

Mo-Do 8:00h - 15:55h
Fr 8:00h - 13:00h

Dauer: 23 Monate

Vollzeit

Plätze: frei

Infos zum Download