Qualifizierungen im Metallbereich

Schweißer, CNC-Anwender, Pneumatik und Steuerungstechnik, Praktiker Metall

[mehr...]
 

Qualifizierung zum/r Betreuungsassistent/in

Ab 09.07.2018 in Rosenheim und ab 27.08.2018 in Waldkraiburg

[mehr...]
 

Im Großen und Ganzen hat sich die Fortbildung für mich sehr gelohnt!

Feedback zur Qualifizierung "Auslieferungs- und Kurierfahrer" in Rosenheim

[mehr...]
 

Durch Umschulung im BFZ Peters: Die Chance sein Leben nochmal komplett zu wandeln

Von der Fachverkäuferin zur Floristin - eine Erfolgsgeschichte

Eine psychische Erkrankung machte es notwendig, dass Frau Neuhäuser umsattelte und zwar von der Fachverkäuferin zur Floristin.

Obwohl der Weg nicht einfach war, war Frau Neuhäuser motiviert, denn sie wollte auf alle Fälle eine neue Ausbildung machen. Durch die Reha-Abteilung der Agentur für Arbeit in Traunstein wurde Fr. Neuhäuser auf das Berufsförderungswerk Peters aufmerksam und besuchte zunächst einen Infotag. Der Einblick, den sie dort erhielt, und die Möglichkeit in der Arbeitserprobung des BFZ Peters verschiedene Berufe auszuprobieren, überzeugten sie letztendlich zur Umschulung in Waldkraiburg. Durch die Erprobung fiel die Entscheidung dann auf die Ausbildung zur Floristin: »Die kreative Arbeit war gut und im ›Grünen‹ Fachbereich fühlte man sich gut aufgehoben.«

Ein weiterer Meilenstein war der Abschluss des fünf monatigen Vorbereitungskurses für Personen mit psychischen Vorerkrankungen. »Das war gut für mich, denn zu Beginn machten auch einfache Tätigkeiten müde.« Doch durch die wiedererlernte Tagesstruktur und das tägliche Training stabilisierte sich die Belastbarkeit von Fr. Neuhäuser. »Ängste und Zweifel wurden Stück für Stück abgebaut.« Ihre Ausbildung zur Floristin hat sie dann mit Bravour abgeschlossen.

Aus ihrer Zeit in der Ausbildung bleibt ihr v. a. die angenehme Art des Ausbilders Herrn Rotter, die Realitätsnähe der Ausbildung und die hervorragende Prüfungsvorbereitung in Erinnerung. Aber auch die Unterstützung durch das Reha-Management prägte Frau Neuhäuser positiv: »Frau Grünwald und Frau Faltermeier hatten immer ein offenes Ohr für mich und waren sehr aufmerksam!«

Seither geht Frau Neuhäuser selbstbewusst ihren Weg. Zunächst als Mitarbeiterin in der Zierpflanzenabteilung bei Obi übernimmt sie schnell mehr Verantwortung. Sie übt Aufgaben wie die stellvertretende Gartencenterleitung und Bereichsleitung aus. Nach Erlangung des Ausbilderscheins ist sie für die Auszubildenden zuständig, die sie in ihrer neuen Arbeitsstelle, einem renommierten Floristikfachgeschäft in Starnberg ausbildet. Auch privat hält das Glück Einzug, sie heiratet, wird Mutter. 2015 meldet sie sich zudem an der Meisterschule an, die sie 2018 mit Sicherheit erfolgreich abschließen wird. In dieser Zeit beginnt die junge Mutter auch als freischaffende Dozentin am BFZ Peters zu unterrichten und schließt damit einen erfolgreichen Kreislauf. Sie will anderen Umschülern weitergeben, was sie im BFZ Peters gelernt hat: »Man kann sich hier entwickeln!« und will zeigen: »Keiner hat mich verurteilt, dass ich eine Umschulung gemacht habe. Jeder hat positiv reagiert, darauf, dass ich so einen Wandel vollbracht habe. Man lernt viel, macht einen guten Abschluss und sollte mit Selbstbewusstsein in die Arbeitswelt starten!«

 

Der Peters Mehrwert

Bildung und mehr - warum sich Ihre Entscheidung für das BFZ Peters sicher lohnt!

[mehr...]
 

Oft gelingt der Wiedereinstieg

Bildungs GmbH schult kaufmännische Assistenten
[mehr...]
 

Seite drucken