Kaufmännisch / Ausbildungen m. staatl. anerkanntem Abschluss
Steuerfachangestellte/r TZ (StBK)

Mit der Umschulung zum/zur Steuerfachangestellten steigen Sie in ein zukunfts- und aufstiegsorientiertes Berufsbild ein. Steuerfachangestellte unterstützen u.a. Steuerberater (Steuerbevollmächtigte, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer) bei der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung von Mandanten aus Industrie, Handel, Handwerk sowie dem Dienstleistungs- und privaten Bereich.

Steuerfachangestellte/r VZ (StBK)

Die Umschulung zum Steuerfachangestellten erfolgt auf der Grundlage der Ausbildungsordnung vom 09.05.1996. Steuerfachangestellte erstellen selbstständig die Buchführung der Mandanten oder kontrollieren diese, Steuerfachangestellte führen Lohn- und Gehaltsabrechnungen aus, sie geben Voranmeldungen und Steuererklärungen, die sie selbst erstellen, weiter, sie bereiten Jahresabschlüsse vor, Steuerfachangestellte wirken bei der Beratung und Betreuung von Mandanten mit, sie prüfen und erläutern Steuerbescheide.

 
Pflege, Betreuung & Dienstleistung / Betreuung & Pflege
Betreuungsassistent/in gem. §43b, §53b SGB XI (Teilzeit)

Der Lehrgang vermittelt alle notwendigen Kenntnisse für eine qualifizierte Tätigkeit im Gesundheits- und Betreuungsbereich (nach §43b, §53b SGB XI).

 

Seite drucken