Berufliches Deutsch Niveau A2 lernen - Vorbereitung auf den Beruf

Deutsch lernen – Chancen verbessern
Durch den Erwerb von Sprachkenntnissen kann der deutschsprachige Alltag besser bewältigt und eine Basis für die berufliche und gesellschaftliche Integration geschaffen werden. Gute Sprachkenntnisse aus dem Arbeitsalltag steigern die Chancen für eine Integration in den Arbeitsmarkt und sind die Grundlage für den beruflichen Einstieg in Deutschland.
Die Beseitigung von Sprachbarrieren, vor allem im beruflichen Bereich, fördert die selbstständige Orientierung der Teilnehmenden am Arbeitsmarkt und ermöglicht fachliche Verständigung und verbesserte Eingliederung in bekannte Arbeitsprozesse. Die Teilnehmer erhalten durch fachlich und pädagogisch geeignetes Personal eine allgemeine sowie arbeitsmarktorientierte Sprachförderung. Nach erfolgreichem Abschluss ist der Einstieg in weitere Qualifizierungen mit berufsbezogenem Deutsch möglich.

Zielgruppe:

  • Alle Menschen, die bereits Sprachkenntnisse in Deutsch auf A1 Niveau erworben haben und sich auf einen A2 Kurs vorbereiten möchten
  • Junge Menschen mit Migrationshintergrund, die arbeits- bzw. ausbildungssuchend sind
  • Erwachsene mit Migrationshintergrund, die Berufserfahrung aus der Heimat besitzen und arbeitssuchend sind

Inhalte:

Vorbereitungskurs A2

  • Arbeitsmarktorientiertes Sprachtraining:
    Entwicklung der Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben
    Grammatik / Rechtschreibung
    Erweiterung des Sprachgebrauchs
  • Berufsbezogenes Sprachtraining 100 UE
    (Entsprechend des beruflichen Profils erhalten die Teilnehmenden ein berufsbezogenes Sprachtraining)

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der Peters Bildungsgruppe

Fördermöglichkeiten:
Aktivierungsgutschein und Vermittlungsgutschein

Termine & Anmeldung