Deutsch für den Beruf - Vorbereitungskurs B1 plus

Deutsch lernen – Chancen verbessern
Durch den Erwerb von Sprachkenntnissen kann der deutschsprachige Alltag besser bewältigt und eine Basis für die berufliche und gesellschaftliche Integration geschaffen werden. Gute Sprachkenntnisse aus dem Arbeitsalltag steigern die Chancen für eine Integration in den Arbeitsmarkt und sind die Grundlage für den beruflichen Einstieg in Deutschland.
Die Beseitigung von Sprachbarrieren, vor allem im beruflichen Bereich, fördert die selbstständige Orientierung der Teilnehmenden am Arbeitsmarkt und ermöglicht fachliche Verständigung und verbesserte Eingliederung in bekannte Arbeitsprozesse. Die Teilnehmer erhalten durch fachlich und pädagogisch geeignetes Personal eine allgemeine sowie arbeitsmarktorientierte Sprachförderung. Nach erfolgreichem Abschluss ist der Einstieg in weitere Qualifizierungen mit berufsbezogenem Deutsch möglich.

Zielgruppe:

  • Alle Menschen, die bereits Sprachkenntnisse in Deutsch auf A 2 Niveau erworben haben und sich auf einen B 1 Kurs vorbereiten möchten
  • Junge Menschen mit Migrationshintergrund, die arbeits- bzw. ausbildungssuchend sind
  • Erwachsene mit Migrationshintergrund, die Berufserfahrung aus der Heimat besitzen und nach einem Sprachkurs im Niveau A 2 / B 1 arbeitssuchend sind
  • Menschen mit Migrationshintergrund in Vorbereitung auf einen B 2 Kurs mit Wortschatzerweiterung und Verständniserweiterung für den deutschen Arbeitsmarkt

Voraussetzungen:
  • Bei Bedarf führen wir einen Kompetenztest durch
  • Für ein Bewerbungstraining und Coaching vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns

Inhalte:

Vorbereitungskurs B 1 plus

  • Arbeitsmarktorientiertes Sprachtraining:
    Entwicklung der Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben
    Grammatik / Rechtschreibung
    Erweiterung des Sprachgebrauchs
  • Berufsbezogenes Sprachtraining 100 UE
    (Entsprechend des beruflichen Profils erhalten die Teilnehmenden ein berufsbezogenes Sprachtraining)
    für kaufm.-dienstleistungsorientierte Berufe und
    für gewerblich-technische Berufe
  • Kompetenzvermittlung bezogen auf verborgene Berufserfahrung bzw. Berufsausbildung (Prüfung von Anerkennungsverfahren d. ehemaligen Berufe)

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der Peters Bildungsgruppe

Fördermöglichkeiten:
nach Rücksprache mit dem Jobcenter

Termine & Anmeldung

Beginn Ende weitere Infos  
Termin: nach Absprache

Veranstalter:
BDP Peters GmbH Standort Haßfurt
Zeilerstr. 61
97437 Haßfurt
Tel.: 09521/94750
Fax: 09521/947529

Unterrichtszeiten:

Mo-Fr 8:00h - 12:15h oder
Mo-Fr 13:00h - 17:15h

Dauer: 200 UE

Teilzeit

Plätze: frei

Bitte beachten Sie zur Lehrgangsdauer:
Vorbereitungskurs B1 plus 200 UE
B1 plus Handel und Logistik 300 UE
B1 plus Handwerk 300 UE
B1 plus Industrie 300 UE

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Vermittler des Jobcenters in Haßfurt, um einen Termin zu vereinbaren. In einem Gespräch wird geklärt, ob Sie für diesen Lehrgang eine Förderung erhalten. Im Falle einer Förderung übernimmt das Jobcenter in Haßfurt die Kurskosten.

Infos zum Download
Beginn Ende weitere Infos  
Termin: nach Absprache

Veranstalter:
BDP Peters GmbH Standort Schweinfurt
Carl-Zeiss-Straße 10
97424 Schweinfurt
Tel.: 09721/541456-0
Fax: 09721/541456-29

Unterrichtszeiten:

Mo-Fr 8:00h - 12:15h oder
Mo-Fr 13:00h - 17:15h

Dauer: 20 Wochen

Teilzeit

Plätze: frei

Bitte beachten Sie zur Lehrgangsdauer:
Vorbereitungskurs B1 plus 200 UE
B1 plus Handel und Logistik 300 UE
B1 plus Handwerk 300 UE
B1 plus Industrie 300 UE

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Vermittler des Jobcenters in Haßfurt, um einen Termin zu vereinbaren. In einem Gespräch wird geklärt, ob Sie für diesen Lehrgang eine Förderung erhalten. Im Falle einer Förderung übernimmt das Jobcenter in Haßfurt die Kurskosten.

Infos zum Download