Digitaldruck Fachkraft

Durch den personalisierten Datendruck sind neue Geschäftsfelder entstanden. Im Offsetdruck in hoher Stückzahl produzierte
Handbücher etc. werden zunehmend auf Anforderung (Printing on Demand) digital produziert. Für Digitaldrucker sind auch Vorstufenkenntnisse erforderlich, weil sie Vorstufendaten übernehmen und für die digitale Druckausgabe aufbereiten. Evtl. müssen Korrekturen ausgeführt oder Bilddaten eingefügt werden. Datenbankkenntnisse sind erforderlich, um personalisierten Datendruck oder das Publizieren aus Datenbankinhalten abzuwickeln. Sie übernehmen auch die Weiterverarbeitung der Druckprodukte.

Zielgruppe:

Rehabilitand(en/innen), Bildungsgutscheininhaber, SelbstzahlerInnen

Voraussetzungen:

Ausbildung als Drucker/Facharbeiter (Mediengestalter, Schriftsetzer, Druckformhersteller, Reprohersteller usw.). Auch Personen, die sich durch längere Tätigkeiten im Bereich des Druckes/Druckvorstufe fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten angeeignet haben, sind für diese Qualifizierung geeignet.

Aufgabengebiet:
 
 

 

Inhalte:

Ausbildung

  • Grundlagen Computertechnik, Betriebssystem Mac OS X und Peripheriegeräte
  • Gestaltungsgrundlagen
  • DTP-Kenntnisse: Adobe InDesign, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, Adobe Acrobat
  • elektronische Druckbogenmontage, Ausschießen, Nutzenmontage, Messen /Prüfen, Colormanagement
  • Grundlagen Datenbanken, personalisiertes Drucken
  • Digitale Druckausgabe: elektrofotografisches Digitaldrucksystem, Großformatdruck
  • Druckweiterverarbeitung: Falzen, Heften, Klebebinden, Schneiden, Plotten
  • Betriebspraktikum

Abschluss:
Zertifikat der Peters Bildungsgruppe

Fördermöglichkeiten:
Bildungsgutschein, Reha

Termine & Anmeldung

Beginn Ende weitere Infos  
Termin: auf Anfrage

Veranstalter:
BFZ Berufsförderungszentrum Peters GmbH
Neisseweg 2 - 10
84478 Waldkraiburg
Tel.: 08638/69-136
Fax: 08638/69-180

Dauer: 8 Monate

Vollzeit

Plätze: frei